Eterna-SL: Was Sie schon immer wissen wollten!

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


NASA Messungen der Wolke

Sonderthemen > Interstellare Wolke


Das Magnetfeld der "Lokalen Interstellaren Wolke"

Die aktuelle Auswertung von Messdaten der Voyager-Sonden ergab neue Erkenntnisse über die Stärke des Magnetfeldes der sogenannten "Lokalen Interstellaren Wolke" durch die unser Sonnensystem derzeit wandert bzw. die unser Sonnensystem umgibt.

Die 2009 entdeckte hochenergetische Wolke umgibt unser Sonnensystem und besitzt eine Riesen-Ausdehnung von etwa 300 Lichtjahren. Ihre Temperatur liegt bei ca. 6000 °C. Sie besteht im Wesentlichen aus Wasserstoff und Heliumgas, steht aber von expandierenden Gasen unter Druck, die bei einer ganzen Reihe von Supernovae vor etwa 10 Millionen Jahren ins All geschleudert wurden.
Eigentlich sollten diese Gase also die Lokale Interstellare Wolke schon längst kollabieren lassen oder auseinander reißen.

Messungen der Voyager-Sonden, welche die eigentliche Wolke zwar noch nicht erreicht haben, trotzdem aber die Auswirkungen ihres Magnetfeldes detektieren können, ergaben nun mit etwa 400 bis 500 pT (Picotesla) eine deutlich höhere Flussdichte als von den Wissenschaftlern erwartet wurde. Da die einströmenden Gase ionisiert sind, werden deren geladene Teilchen durch das Magnetfeld der Wolke direkt beeinflusst. Die Lokale Interstellare Wolke erreicht damit eine bereits beobachtete und nun erstmals erklärbare Stabilität.

Die neuen Erkenntnisse werden im Detail im Wissenschaftsmagazin Nature veröffentlicht.
Unser Sonnensystem durchfliegt die Wolke, laut wissenschaftlichen Annahmen, seit etwa 150.000 Jahren und wird sie in etwa 20.000 Jahren entgültig verlassen.
Die Sonne schafft es derzeit (und hoffentlich auch in Zukunft) durch ihr magnetisches Feld und den Sonnenwind eine Heliosphäre zu erhalten, mit welcher sie den Auswirkungen der Lokalen Flocke weitgehend entgegenwirken kann.

Weitere interessante Links zum Thema
Astronomy Picture of the Day: http://www.starobserver.org/ap100829.html
WIKIPEDIA-LINK: http://de.wikipedia.org/wiki/Lokale_Flocke
---
Quelle:
NASA

LINK; PDF der Originalmeldung: NASA meldet am 23.12.2009: Voyager Makes an Interstellar Discovery (Voyager macht eine interstellare Endeckung)




Homepage | NEU BEI UNS | Über uns ... | >>> SEMINARE <<< | Veranstaltungskalender | Frequenzen die helfen | Neural-Stimulator | 2013, 2014, 2015 ... | *Sonne-Aktuelle Werte* | *Biowetter-aktuell* | Erdbeben aktuelle Daten | Strahlenfrühwarnsystem | Katastrophen der Woche | Vulkane aktuelle Daten | Polwechsel? | Ozonloch aktuelle Daten | Wetterfühligkeit | Bewusstseinskontrolle | E-FeldEffekte | Finanzkatastrophe | Unsere Rechte | Sonderthemen | Was kann ich selbst tun? | eMail - Kontakt | RSS-Feed | Links von Interesse | Impressum | Sitemap

Letzte Änderung der Webseite:

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü