Freier Wille - KURZ NOTIERT! Science News! - Eterna-SL: Was Sie schon immer wissen wollten!

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der freie Wille als Märchen des Gehirns

Herausgegeben von in Freier Wille ·

Auf dem Kongreß der europäischen neurowissenschaftlichen Vereinigung Fr, 27.Nov.1998, der Anfang dieser Woche in Berlin stattfand, wurde großes Geschütz aufgefahren: Jedes Gefühl, jeder Gedanke, jede Erinnerung und jede Absicht - darin sind sich die meisten Neurowissenschaftler einig - lasse sich auf feinorchestrierte elektrische und biochemische Impulse zurückführen. Mehr noch: Diese Regungen in dem rund 100 Milliarden Nervenzellen umfassenden Netzwerk des menschlichen Gehirns lassen sich oft bis zu einer Sekunde früher nachweisen als sie der betreffenden Person bewußt werden. Dies rührt an den Grundfesten des menschlichen Selbstverständnisses. Der Berliner Hirnforscher Gerhard Roth ist daher davon überzeugt, daß wir von der Vorstellung, daß es einen freien Willen im traditionellen Sinne gibt, endgültig Abschied nehmen müssen." Zwar bestreitet niemand von den Forschern, daß der Mensch Handlungen planen und Alternativen abwägen könne. Ob, wie und wann wir dann aber schließlich handeln, bestimmen zum Großteil unbewußte Vorgänge im Gehirn. Und es zeigt sich, daß dieses Unbewußte eine viel größere Rolle spielt als bisher angenommen."

Das Gehirn kann nach Ansicht vieler Forscher dem menschlichen Bewußtsein sogar das Gefühl vorgaukeln, autonom zu handeln, obwohl es manipuliert wurde. Mehrere Untersuchungen weisen darauf hin, daß man den freien Willen durch gezielte Stimulationen in diesem supplementär-motorischen Areal künstlich erzeugen kann," erklärt Gerhard Roth in Berlin. Wenn man die richtige Stelle reizt, heben die Leute beispielsweise ihren Arm und behaupten dann, sie hätten dies gewollt."

Was aber ist dann mit dem Gefühl, ein Ich zu sein? Gibt's, sagen die Forscher. Es habe mit der Evolution vom Affen zum Menschen zu tun, während der die Großhirnrinde dramatisch zugenommen hat", erläutert der Neurobiologe Wolf Singer vom Frankfurter Max-Planck-Institut für Hirnforschung. Die hinzugekommenen Hirnabschnitte ermöglichen es dem Menschen unter anderem, Bilder und Szenen vor dem geistigen Auge ablaufen zu lassen und somit die eigenen Handlungen zu planen und die anderer Menschen abzuschätzen.




Monatliche Posts
Clouds
Gesundheit - Finanzkrise Politik gegen Bürger? Atomkraft Equinox - Psychoakustik Zirbeldrüse, Melatonin Magnetsinn Mentaltraining Gene Finanzkatastrophe - Politik Wirtschaftsprobleme Neunter Planet entdeckt? Bankenkrise 2012 - Prophezeiung Zusammenbruch unseres Magnetfeldes Erdmagnetfeld bebt Gesundheit Wünsche Finanzkatastrophe - Politik - Ende der Freiheit Gratisvortrag INFO Elektrosmog - Mobilfunk Erdbeben Polverschiebung Umwelt- + Katastrophen Gesetzesänderungen Gehirn Magnetfeld Politik Zur Weltlage Gedankenlesen mit Computer Erdbeben - Vulkane Gratis Buch Schumann Resonanz Vulkanausbruch Service Frequenzen fürs Gehirn Energiehandel kosmischen Teilchen treffen uns Sonnenstürme - Finanzkatastrophe Politik, Krieg, Finanzsystem Gesundheit, Stars & Society DNS elektrische Leitfähigkeit SEMINAR Sicherheit - Urheberrecht - ACTA Sonnenflecken Gefährlichen Erreger Klimawandel SELBSTHILFE LINK Verändere dein Bewusstsein Frequenzen Zukünftige Veränderungen Bewustsein - Veränderung Finanzkatastrophe - Politik - Gesundheit Kommende Probleme UMSTELLUNG! Erdmagnetfeld-Umpolung Magnetfelder Wahlen - Finanzkatastrophe Gehirn-Forschung Elektrosmog Supervulkane Elektrosmog Gefahr? AKW Katastrophen AKW-Unfall Erdmagnetfeld Elektrosmog - Gehirn Sferics Superwaffen gegen Demonstranten Spektakuläre Lebensformen Vorratsdaten MOND Kriegsgefahr Positives Denken Stress, psychische Probleme Naturkatastrophen-Rückblick Mentaltraining, Gesundheit Sonnenwind und Wetter RFID Lernen Vortrag Mutation - neue Fähigkeiten Lernen Umwelt- + AKW Katastrophen Pubertät Blackout Finanzkatastrophe Sonnenstürme - Wetter Finanzkatastrophe - gute Nachrichten DNA Gehirnforschung Klimaveränderungen Ringströme Weltraum , wissenschaftliche Irrtümer Voyager 1 und 2 Naturkatastrope Sonnenstürme AKTION Umweltkatastrophen Sonnenstürme - Blackout Gedankenkraft Weltraum-News EINFACH SCHÖN Katastrophen-Schutz Sicherheit Asteroiden Wetterbeeinflussung - HAARP u.a. Sonderfähigkeiten - Gehirn Geschichte Materiewolke im Sonnensystem Finanzkrise-Tipp Experiment 2012 2012 Weltuntergang? Freier Wille Wetterkatastrophen, Erdbeben, Sonnenstürme
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü